#23 Fade to Black Friday

5 Antworten auf „#23 Fade to Black Friday“

Salve ihr Bengels,

da hier ansonsten niemand der Kommentarfunktion huldigt, sehe ich mich genötigt dieses Medium für meine Zwecke zu nutzen. Ihr legt derzeit hart an Professionalität zu und schwabert gar nicht mehr vom Hundersten zum Tausendsten. Fast fokussiert handelt ihr den harten Survivalalltag im ghettoisierten Speckgürtel der fränkischen Metropolregionen ab. So detailliert dass man den Dreck unter Stefans Sneakern fast riechen kann und sich im nächsten Moment fühlt wie Michas gequetschter Daumennagel.. Apropos – Herr Michael Michaelson: ich fordere dich zum Burgerduell.. da muss mehr als nur 7 Burger gehen <3

Ansonsten: Bitte so weitermachen wie gehabt – A&U gestaltet sich zusehends wie der Genuss einer Stiege Paderborner: Die erste Folge geht nur mit Widerwillen rein, Nummer 2 läuft dann irgendwie und nach der dritten oder vierten gehts runter wie Wasser.

Hochachtungsvoll,
E

Ooooh vielen Dank für die Professionalitätsbekundungen! Wir geben uns immer 150% Mühe bei jeder Folge zu delivern und freuen uns umso mehr wenn das hörgenussgewordene Bier sich sanft aber auch gleichzeitig bestimmend in deine warmen Ohrmuscheln schmiegt.

Auch wenn die #23 höchstamüsant ist und man sie dank BF unendlich kostenlos hören darf: WO ist die #24, auf die die #25 auch noch in 2020 folgen soll?

Krasser Undergroundleak: Heute wird die neue Folge für nächsten Montag aufgezeichnet! Und die große Jahresabschlussfolge folgt dann am 28.! Es gibt also noch genug Andreas und Umberto für den kompletten Rest des Jahres. 😁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.